Wer singen will, sollte eine schöne, gesunde Stimme haben und dieses Organ auch richtig einzusetzen verstehen. Das eine ist Voraussetzung dafür, in den Chören am Mainzer Dom mitsingen zu können; das andere lernt, vertieft und pflegt man hier: in der gemeinsamen Probenarbeit, individueller Stimmbildung und natürlich mit den vielen Konzerten. Doch ist ein Sinnesorgan mindestens genauso wichtig wie die Stimme: das Ohr.

Read More: Unser „Fenster zur Welt“: das Gehör (06/2017)

Ist ein Würdenträger hundert Tage im Amt, fragt man ihn in der Regel zu diesem Zeitpunkt nach seinen ersten Erfahrungen. Auch für Domkapellmeister Karsten Storck sind nun rund drei Monate vergangen, seitdem er mit seinen Sängern und begeisterten Zuhörern das 150-jährige Bestehen des Mainzer Domchors gefeiert hat. Im Interview zieht er ein positives Resümee.

Read More: Positives Resümee des Jubiläumsjahrs 2016 (02/2017)

Als Bischof Wilhelm Emmanuel Ketteler am 6. Oktober 1866 den Geistlichen Georg Victor Weber zum Domkapellmeister ernannte und damit beauftragte, den Mainzer Domchor zu gründen, war der Komponist Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) schon fast 19 Jahre lang verstorben. Sein Œuvre, das heute beispielhaft für die Epoche der Romantik steht, gehörte somit zur damals zeitgenössischen Musik.

Read More: Grandioses Festkonzert zum 150. Jubiläum (10/2016)

Wieder mal kein Platz mehr frei im Hohen Dom zu Mainz. Mit dem diesjährigen Weihnachtskonzert beschließt die Musica sacra ein spannendes und ereignisreiches Jahr. Man feierte 150 Jahre Mainzer Domchor, sang in Konzerten und Gottesdiensten. Zum großen Auftritt vor Weihnachten hatte Domkapellmeister Karsten Storck ein ansprechendes Programm zusammengestellt.

Read More: „Gloria in excelsis Deo“ (12/2016)

Würde man alle Sänger, die jemals im Mainzer Domchor gesungen haben, nach ihren Erlebnissen dort fragen, nach besonderen Erinnerungen oder danach, welchen Einfluss die Musik auf ihr Leben hatte, würde das sicherlich Bände füllen. Vielleicht aber auch nicht, denn wahrscheinlich kämen die meisten der Befragten zum selben Schluss: Wie großartig die Zeit in diesem Chor war.

Read More: „Singen im Domchor ist mehr als Musik“ (10/2016)