Nachdem das neue Stiftsjahr am 23. September 2012 eröffnet wurde, erwacht auch die Dommusik wieder zu neuem Leben. Nicht, dass sie in den vergangenen Wochen und Monaten geschlafen hätte: Ein erfolgreicher Durchlauf des zweiten Internationalen Orgelsommers, zu dem Domorganist Daniel Beckmann wieder namhafte Kollegen eingeladen hatte, ließ die Musik in St. Martin auch während der Ferien nicht verstimmen. Und auch der neue Domkapellmeister Karsten Storck hat sich in intensiver Probenarbeit, die er in den kommenden zwei Wochen in der Chorwerkwoche im österreichischen Werfenweng mit Dom- und Mädchenchor noch intensivieren wird, in seine „neue“ Aufgabe hineingefunden.

Read More: Das neue Stiftsjahr hat begonnen (09/2012)

Nein, dunkle Ringe hat er nicht mehr unter den Augen. Aber er scheint den Kaffee zu genießen, denn schließlich machte Domorganist Daniel Beckmann Ende März die letzten drei Nächte zum Tag: Es galt, auf der Domorgel Werke von Franz Liszt (Fuge & Präludium über das Thema „B-A-C-H“ sowie die Variationen über „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“), Felix Mendelssohn-Bartholdy (Orgelsonaten in f-moll und A-Dur) sowie Wolfgang Amadeus Mozart (große f-moll-Fantasie, KV 608) für eine CD-Produktion einzuspielen.

Read More: Reise in eine akustische Vergangenheit (06/2012)

Für einen interessanten Rückblick auf eine beachtliche künstlerische Karriere traf sich Mathias Breitschaft mit der Redaktion und nahm sich viel Zeit, um im intensiven Gespräch die verschiedenen Facetten seiner Laufbahn in der Retrospektive zu beleuchten. Herausgekommen ist da bei eine äußerst spannende Lektüre, die einem den Menschen wie den Künstler Mathias Breitschaft näher bringt.

Read More: Mathias Breitschaft: Rückblick auf die Zeit in Mainz (06/2012)

Gesungen hat man schon öfters miteinander, erst jüngst zum 25-jährigen Jubiläum der Domkantorei. Aber ein ganzes Konzert und dafür gemeinsam geprobt? Das ist neu. Genau so neu wie der am vergangenen Wochenende veranstaltete Probenmarathon in Bad Brückenau. Dorthin reisten alle drei Chöre am Mainzer Dom, um sich zusammen auf das Abschiedskonzert von Domkapellmeister Mathias Breitschaft am 16. Juni vorzubereiten.

Read More: Erfolgreiches Probenwochenende mit 250 Stimmen in der Rhön (06/2012)

Vom 21. Juli bis zum 8. September laden Domorganist Daniel Beckmann und sechs seiner Kollegen zum zweiten Internationalen Orgelsommer am Mainzer Dom ein. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr gibt es nur eine Änderung: Die Konzerte beginnen jeweils eine halbe Stunde später und zwar um 18.30 Uhr.

Read More: Zweiter Internationaler Orgelsommer am Mainzer Dom (06/2012)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen