„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er viel verzählen“, dichtete einst Matthias Claudius (1740-1815). Und der Tenor Daniel Sans ist in seinem Sängerberuf schon viel gereist. Wie er dazu kam, die Karriere als Solist anzugehen, erzählt er im Interview.

Read More: „Singen als das größte Glück“ – Tenor Daniel Sans im Interview (12/2011)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.